Galleries > ... > Messerschmieden > 6 Images
To the overview
German (Deutsch)
English
Spanish (Español)
Messerschmieden

Ein 20mm Rundwerkzeugstahl wurde erst zu einem Griff vierkantspitz in die Länge gezogen und die zukünftige Klinge etwa 30mm abgesetzt und gebreitet.
Der Griff wird eingerollt. Danach wird das gesamte Werkstück auf über 723°C zum Glühen gebracht. Wichtig ist das langsame Abkühlen in einem Häufchen Kohle in der Esse.
Die Klingenform wird grob mit einer Schruppscheibe geschliffen. Danach wird dieser Stahl in Öl gehärtet.
Durch mehrfaches Anlassen und Wasserkühlen erhält die Klinge die signifikanten Farben - und verliert wieder partiell die Härte.
Nach weiteren Feinschliffen verschiedener Stärke (regelbare Flex) sieht das Messer so aus und kann geschärft werden.
Nun kann die Klinge in mehreren Gängen poliert werden.
      
Tip: The Top 13 on this page does only show the most viewed images of THIS directory.
Visits: Total:8689 Today:81Photo Gallery powered by TinyWebGallery 1.7.8.1 No Cache! |  | Help